Rabbits and Friends

Die Rabbitturniersaison startet wieder!

Alle Informationen entnehmt Ihr bitte dem Anhang. Viel Spaß beim Golfen.

Rabbits and Friends als PDF (Stand 01. Juni 2020)

Liebe Golfanfängerinnen und Golfanfänger,

sobald Ihr die Platzreife / Platzerlaubnis besitzt, dürft Ihr auf dem Golfplatz spielen.

Vom Handicap PR / PE bis 37 könnt Ihr an den Rabbits only-Turnieren starten.
In den Rabbits only- und den 9-Loch und Rabbits-Turnieren spielt Ihr bis zu einem Handicap von 44 von den grünen Abschlägen. Nur Bahn 4/13 wird bis zum Handicap von 37 vom grünen Abschlag gespielt. Diese Turniere begleiten wir (Lani Hertwig, Gerd Rasch, Markus Preuß).

(In allen anderen Turnieren spielen alle von den gelben (Herren-) bzw. den roten (Damen-) Abschlägen – außer Bahn 4/13 hier wird in jedem Turnier bis zu einem Handicap von 37 vom grünen Abschlag gespielt.)

Wir wollen nun langsam wieder in die Planung der Rabbits-Runden starten. Hierfür werden wir eine WhatsApp-Gruppe erstellen. Wer in dieser Gruppe mit aufgenommen werden möchte, schreibt bitte eine WhatsApp an Lani Hertwig oder Markus Preuß – Nummern si. unten auf dieser Seite.

Bis der normale Turnierbetrieb wieder startet, würden wir hierüber die Informationen an die Rabbits herausgeben, auch die Anmeldungen für Rabbits and Friends-Runden können hierüber erfolgen.

In den Rabbits and Friends-Runden wollen wir schauen, dass möglichst in jeder Spielgruppe ein erfahrener Spieler mitspielt, um Tipps und Hinweise bezüglich des Ablaufes und der Regeln geben zu können.

Für weitere Fragen könnt Ihr jederzeit auf uns zukommen.

Viele Grüße
Lani, Gerd, Markus

Spielleitung

Lani Hertwig 0176 66569983
Markus Preuß 0170 9947270
Gerd Rasch

 


News

Rabbitmeisterschaften 2016 | 27.09.2016

31 TeilnehmerInnen, 9 Löcher, gute Laune und bestes Wetter waren die Zutaten für die diesjährige Rabbitmeisterschaft 2016.

Am 18.09. kämpften Damen, Herren und Jugendliche um den Titel „RabbitmeisterIn 2016“. Startberechtigt waren alle Golferinnen und Golfer, die dieses Jahr mit einem HCP von 37 und höher in die Saison gestartet waren. Neu war dieses Jahr, dass nur 9 Löcher anstatt 18 Löcher ausgetragen wurden, um allen Golfern einen Start zu erleichtern und sie zu motivieren. Traditionell beibehalten wurde die Bewertung nach Stableford, wonach das beste Netto-Ergebnis gewinnen sollte.

In der Gewinnklasse HCP 44 und niedriger wurde auf dem 3. Platz Jonas Otto mit 18 Netto-Punkten. Gefolgt von Erich Moll auf dem 2. Platz mit 19 Nettopunkten. Und Sieger und gleichzeitig der rookie of the year wurde Arne Mees, der sich innerhalb eines Jahres von einem HCP von 54 auf ein HCP von 28,5 verbessern konnte.

In der Gewinnklasse HCP 45 und höher landete Michael Sachtler mit 17 Netto-Punkten auf dem 3. Platz. Zweiter wurde Finn Borow mit 20 Netto-Punkten. Und strahlende Siegerin und Rabbitmeisterin 2016 wurde Andrea Regener mit 21 Netto-Punkten.

Schlussendlich war es eine gelungene Rabbitmeisterschaft mit strahlenden Siegern und Platzierten, guter Laune, gemeinsamen Essen und vielen neuen Erfahrungen.

Dann bleibt es nur noch an uns den Gewinnern zu gratulieren. Danke, dass so viele teilgenommen haben, tolle Preise gestiftet wurden, die Platzverhältnisse gut waren und der Wettergott uns mit Sonnenschein belohnt hat.

Wir sehen uns hoffentlich in der neuen Saison so zahlreich wieder. Darauf freuen wir uns!

Viele Grüße Heike, Walter, Gerd und Katrin